Pfarrgemeinderat

Ein Beispiel für das Ergebnis der Arbeit:: Pilgerfahrt nach Rom und Manoppello 2009

Wenn wir an Strukturen in der Kirche denken, dann haben sicher die meisten von uns das hierarchische System vor Augen. Gerade an der Basis, im Gemeindeleben, ist die Mitwirkung und Mitverantwortung aller Gemeindemitglieder wichtig.

Die Wahl des Pfarrgemeinderates im September 2014 baut auf einem guten Fundament auf, da zum zweiten Mal für die Pfarrei „St Hubertus“ und die ehemalige Pfarrvikarie „St Petrus Canisius“ ein gemeinsamer PGR gewählt worden ist. In der zurückliegenden Legislaturperiode war ein entscheidendes Aufgabenfeld, für beide Teile der Pfarrei die Einheit untereinander wachsen zu lassen und zugleich auch die Selbständigkeit zu stärken. Höhepunkte waren zum Beispiel die „Woche des Glaubens“, die Umsetzung des Projektes „Ein neuer Altar und Ambo für die Schlosskapelle Pillnitz“ und die Sanierung der Kapelle „Maria am Wege“.  Gegenwärtig steht der Erkundungsprozesses in unserem Bistum als besonderer und ständiger Schwerpunkt auf der Tagesordnung der Sitzungen. Unsere Pfarrei bildet nun gemeinsam mit den beiden Pfarreien in Dresden-Pieschen und Dresden-Neustadt einen Verantwortungsbereich. Diese neue Situation muss nun in Zukunft gemeinsam gestaltet werden.

„Der Pfarrgemeinderat berät und unterstützt den Pfarrer in der Leitung der Gemeinde und verwirklicht dadurch das Recht und die Pflicht der Laien, das Leben der Pfarrgemeinde mitzugestalten und mitzuverantworten“. So steht es in der Ordnung der Pfarrgemeinderäte. Das bedeutet, dass die Arbeit des Pfarrgemeinderates nicht losgelöst vom Gemeindeleben stattfinden kann, sondern nur in Wechselwirkung mit allen Gemeindemitgliedern.

Seien Sie also eingeladen und aufgerufen, sich an uns zu wenden mit Ihren Anregungen, Ideen, Bitten, Wünschen oder Problemen. Nur so und mit Gottes Hilfe kann unsere Arbeit fruchtbringend sein und unser Gemeindeleben segensreich gestaltet werden.

Der Pfarrgemeinderat besteht derzeit aus folgenden Mitgliedern:

  • Dr. Martin Geibel, Vorsitzender
  • Maria Schmidt, stellv. Vorsitzende
  • Dr. Herbert Wagner, Dekanatsratsvertreter
  • Beate Beyer
  • Dr. Johannes von Borany
  • Jörg-Michael Bornemann, Vertreter des Kirchenrates
  • Judith Dritschler
  • Juliane Fischer
  • Matthias Friedrich
  • Petrun Grafe
  • Dr. Dagmar Paul
  • Benedikt Seckinger
  • Karin Seidel
  • Anett Senwitz
  • Pfr. Thaddäus Posielek
  • Pfr. André Lommatzsch

 

Archiv: alle News