Sternsingeraktion

Jeweils kurz nach Neujahr machen sich Kindergruppen auf den Weg, um im Rahmen der Sternsingeraktion für notleidende Kinder Geld zu sammeln sowie Wohnungen und Häuser zu segnen. Bevor es soweit ist, braucht eine solche Aktion natürlich immer eine gute Vorbereitung.

Sternsinger nach der Segnung des Gemeindehauses 2010

Zunächst wird versucht, möglichst viele Kinder und Eltern für diese Aktion zu bewinnen. Auch Kinder, die noch nicht die Schule besuchen, können dabei mittun. Eltern werden gebraucht, um die einzelnen Gruppen auf ihren Wegen zu begleiten. Möglichst viele sollen es sein, damit die Zahl der Besuche nicht zu hoch wird und so die Freude an der Aktion erhalten bleibt.

Dann wird die Gemeinde eingeladen, sich in Listen einzutragen, damit die Gruppen auch wissen, wo sie erwartet werden. Das sollte nicht zu kurzfristig geschehen, damit die Organistation nicht zu mühevoll wird.

Für die Kinder, ihre Familien und die Begeleiter gibt es für die Aktion ein Vorbereitungstreffen. 2009 geschah das erstmalig an einem Sonntag nach der Messe. Damit haben wir gute Erfahrungen gemacht, also wird es auch in diesem Jahr wieder so sein. Weiterhin gibt es einen Eröffnungs- und einen Abschlussgottesdienst für diese Aktion. Bei letzterem wird dann immer unser Gemeindehaus gesegnet.

Die Vorbereitung und Durchführung dieser Aktion liegt in den Händen unserer Gemeindereferentin Frau März.

Archiv: alle News